Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus wird in der Zeit vom 17. März 2020 bis 19.April 2020 auch unsere Schule geschlossen bleiben. Bitte respektieren Sie im Hinblick auf die Gesundheit Ihrer Kinder, dass wir persönliche Gespräche oder Anfragen in dieser Zeit mit Ihnen oder Ihren Kindern ausschliesslich über telefonischen Kontakt bzw. Mail oder Austauschplattformen durchführen werden. Eine Ausnahme bilden die in der Notbetreuung aufzunehmenden Schüler der Klassenstufen 5 und 6.

Am Montag, den 16.März 2020 werden wir von der 1. bis zur 6. Stunde den Stunden- bzw. Vertretungsplan umsetzen und den Schülern alle notwendigen, bis dahin verfügbaren Informationen zukommen lassen. 

Priorität an unserer Schule ist es, den Schülerinnen und Schülern möglichst zügig mit entsprechenden Materialien ein Lernen zu Hause zu ermöglichen und einen Austausch über digitale Medien zu organisieren. 

Über unsere Homepage werden wir stets aktualisiert veröffentlichen, welche Kontaktmöglichkeiten wir anbieten können und wie der Materialaustausch stattfindet.

Wir stellen auf diese Weise sicher, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Abschlussprüfungen bewältigen bzw. ihr Schuljahresziel erreichen können.

Uns ist bewusst, dass die Selbstorganisation des Lernens zu Hause vielen unserer Schüler nicht leicht fallen wird. Uns ist aber auch bewusst, dass es eine große Verantwortung für alle Eltern und Sorgeberechtigte darstellt,  ihren Kindern in diesen Wochen zur Seite zu stehen, sie zu motivieren, wenn nicht gleich alles gelingt und ihnen Mut zuzusprechen. Ohne festen Stundenrhythmus wird es daher erforderlich sein, dass zu Hause Lernzeiten vereinbart und täglich die erreichten Lernergebnisse besprochen werden. So kann auch im veränderten Lernumfeld sicher gestellt werden, dass sich unsere Schüler nicht allein gelassen fühlen. 

Ich selbst werde ab dem Zeitpunkt der Schulschließung über die Mailadresse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  erreichbar sein. 

 

Hinweis - Auf der Internetseite des Ministeriums können weitere Informationen aktuell eingesehen werden:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus

Außerdem steht auch eine Hotline (0361 57 - 34 11 500) zur Verfügung.

 

Sylke Kühne

Schulleiterin der Staatliche Regelschule „Prof. Franz Huth“Pößneck

RizVN Login
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com