Fahrplan für den Schulbetrieb ab Montag, den 11.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach den Beschlüssen des Bundes und der Länderkommissionen der letzten beiden Tage gibt es für die kommenden Wochen einen Fahrplan. Soeben erreichten mich die ersten konkreten Informationen.

1. Unsere Schule bleibt bis 31. Januar 2021 geschlossen.

2. Ab dem 1. Februar soll der Präsenzunterricht im eingeschränkten Regelbetrieb (Stufe GELB) wieder beginnen. Genauere Informationen dazu wird es erst später geben.

3. Für die nächsten beiden Wochen gilt: Alle Schülerinnen und Schüler befinden sich vom

11. bis zum 22. Januar im häuslichen Lernen.

Ausnahmen:

    • Angemeldete Schüler der OS in Notbetreuung.

Die Regelungen zum Anspruch auf Notbetreuung wurden konkretisiert- siehe https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/verlaengerte-schliessung-von-schulen-und-kindergaerten-im-januar-winterferien-werden-verschoben/

Die Berechtigung zur Aufnahme in die Notbetreuung muss vom Arbeitgeber bestätigt werden. Den Antrag finden Sie hier: _https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2021/2021_Antrag_Notbetreuung.pdf_

    • Schüler der Abschlussklassen 9 und 10:

      Im Januar dürfen Leistungsermittlungen in Präsenz durchgeführt werden, in Ausnahmefällen auch Unterricht für 9H und 10. Das Bildungsministerium wird hierzu noch konkrete Anweisungen für die Schulen erarbeiten.

4. In der Zeit vom 25. bis zum 29. Januar sind Ferien, es findet in dieser Zeit auch kein häusliches Lernen mit Betreuung statt.

5. Die Halbjahreszeugnisse werden erst am 19. Februar 2021 ausgegeben.

Über weitere Vorgehensweisen informiere ich nach Bekanntgabe durch das Ministerium oder Schulamt.


Mit freundlichen Grüßen


Sylke Kühne

Schulleiterin

RizVN Login
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com