Mädchenfußballtag 2017

Am Dienstag, dem 06.06. 2017 nutzten 16 fußballbegeisterte Schülerinnen unserer Schule bei strahlendem Sonnenschein die Möglichkeit, sich mit anderen Mädchen zu messen und die eigenen fußballerischen Fähigkeiten an verschiedenen Stationen zu testen.

Zunächst absolvierten unsere Mädels die fünf Stationen des DFB – Fußballabzeichens: Dribbelkünstler, Kurzpass- Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig. Celine Böhme war hier unsere beste Sportlerin. Sie erreichte 172 Punkte! Zweitbeste wurde Nadja Hauck mit 154 Punkten vor Emily Baier mit 144 und Joline Nitsch mit 143 Punkten.

Anschließend spielten unsere Mädchen in vier Teams in der Socceranlage bzw. auf dem daneben abgegrenzten Kleinfeld in zwei Staffeln gegen die Mannschaften der RS Neustadt/Orla, Rs Oppurg und des Gymnasiums Pößneck.

Schülerinnen der Klassen 5-7 konnten gemeinsam in einem Team spielen. Für Pößneck 1 traten Celine Böhme, Tanja und Tatjana Brembati sowie Nadja Hauck an.

Im Team Pößneck 2 spielten Laila Bauer, Lucia Cardona- Fuchs, Joana Diesel, Kimberly Hermann und Leonie Schaller, bei Pößneck 3 Michelle Hoti, Lea Millies, Angelina Grafe und Lydia Preißler.

Unsere erfolgreichste Mannschaft  war das Team Pößneck 4 mit Joline Nitsch, Emily Baier und  Jocelyn Milde - sie  erreichten den fünften Platz von elf Teams! Herzlichen Glückwunsch!

Doch bei diesem Fußballtag für die Mädchen ging es in erster Linie darum, sich auszuprobieren und die Spielfreude zu wecken, damit wir für die Wettbewerbe im kommenden Schuljahr wieder mit vielen Sportlerinnen antreten können.

 

RizVN Login
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com