Erfolgreiches Abschneiden bei den 24. Kreisjugendspielen der Leichtathletik

Höher, schneller, weiter hieß es am 12.06.2018 in Pößneck, als sich die besten Schülerinnen und Schüler der Umgebung zu den 24. Kreisjugendspielen der Leichtathletik trafen. Auch unsere Schule war durch mehrere Sportlerinnen und Sportler vertreten, welche sehr erfolgreich teilnahmen. Neben den bekannten Disziplinen wie Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen und Weitwurf machte man neue Erfahrungen in der Disziplin Speerwurf. Der Wettkampf gipfelte schließlich im 300m Lauf, welcher den Athleten und Athletinnen noch einmal die letzten Kraftreserven raubte. Für unsere Schule nahmen folgende Schüler erfolgreich teil:

Mileen Schäfer: Klasse 5a

Louis Fleischer: Klasse 5a

Jocelyn Milde: Klasse 6a (1.Platz 50m Sprint, 1. Platz Hochsprung)

Collin Albrecht: Klasse 7b

Joseph Aljuatt: Klasse 7b

Jonas Kemmerzehl: Klasse 7b

Charleen Könitzer: Klasse 9b (2. Platz Kugelstoßen, 3. Platz 300m Lauf)

Maximilian Tietsch: Klasse 9b (2. Platz Weitsprung, 2. Platz 300m Lauf, 3. Platz Hochsprung)

Desweiteren sind die fleißigen Helferinnen der Klasse 9b zu erwähnen, ohne deren wichtige Arbeit eine Durchführung solcher Wettkämpfe nicht möglich wäre. Diese sieben Medaillen erhalten zusätzlichen Glanz, wenn man bedenkt, dass unseren Schülerinnen und Schülern derzeitig nur zwei Sportstunden in der Woche zur Verfügung stehen und somit eine intensive Wettkampfvorbereitung nicht möglich war.

Mit sportlichen Grüßen

Teubert (Sportlehrer)


RizVN Login
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com